Damit Sie sich wohl fühlen: Unsere Räume und Einrichtungen

Im Hochwaldkrankenhaus erwarten Sie helle und freundliche Zimmer, die alle mit einer Wickeleinheit ausgestattet sind. So können Sie sich immer schnell und praktisch um Ihr Kind kümmern. Mit kurzen Wegen zu allen Räumen und Einrichtungen der Entbindungsstation erleichtern wir Ihren Aufenthalt im Hochwaldkrankenhaus und ermöglichen den schnellen Kontakt zu unserem Stations-Team.

In dem offenen Patientenbereich, direkt neben den Zimmern, stellt unser Stationsteam zwischen 8.00 und 9.30 Uhr das Frühstücksbuffet sowie von 17.45 bis 19.15 Uhr das Abendbrotbuffet für Sie bereit. Hier können Sie in angenehmer Atmosphäre frühstücken oder zu Abend essen. Warme und kalte Getränke stehen Ihnen Tag und Nacht kostenfrei zur Verfügung. Zum Mittagessen bieten wir Ihnen jeweils drei Menüs zur Auswahl an. Das Essen bringen wir Ihnen in Ihr Zimmer. Wenn Sie es wünschen, können Sie aber auch diese Mahlzeit im offenen Patientenbereich bequem am Tisch einnehmen.

 

Kreißsäle

Auch in unseren drei geräumigen Kreißsälen haben wir für Sie eine Umgebung geschaffen, die Ihnen bei aller Anspannung dennoch eine ruhige und entspannte Atmosphäre bietet. Im roten, grünen und blauen Kreißsaal bieten wir Ihnen jeweils vielfältige Möglichkeiten und Ausstattungen. Neben komfortablen Entbindungsbetten, die Ihnen jede gewünschte Geburtsposition ermöglichen, sind dies:

  • unterschiedliche Gebärhocker
  • Halteseil (an der Decke)
  • Gymnastik-Ball
  • Bodenmatte
  • Aromatherapie
  • Entspannungsmusik (auch eigene CDs können Sie gerne mitbringen)
  • Sprossenwand

Dies alles wird Ihnen helfen, die Anspannung während der Geburt etwas leichter zu bewältigen. Für den werdenden Vater oder die Begleitperson stellen wir gerne einen bequemen Sessel zur Entspannung bereit.

Die Erstuntersuchung (U1) Ihres neugeborenen Kindes erfolgt im Kreißsaal, d.h. in Ihrem „Sichtbereich”.

 

Das Storchenbad

Für Ihre Entspannung während der Geburt

Sich entspannen und fallen lassen, das Eigengewicht an ein anderes Element abgeben - das sind die Eigenschaften, die das Wasser in der Schwangerschaft für viele werdende Mütter so angenehm machen.

Was Sie evtl. durch Kurse in der Schwangerschaft, die eigene Badewanne zu Hause oder durch sportliche Aktivitäten kennen und schätzen gelernt haben, bietet Ihnen auch unser Storchenbad. Sie haben im Hochwaldkrankenhaus jederzeit die Möglichkeit, unsere Badewanne zur Entspannung zu nutzen. Aber auch zur Wehenunterstützung mit dem Zusatz von ätherischen Ölen findet die Badewanne gerne Anwendung.

 

Das 'Storchennest'

Viele werdende Eltern fühlen sich in Kreißsaalnähe geborgener. Wenn Sie mit beginnender Wehentätigkeit nicht mehr spazieren gehen möchte oder die wohltuende Wärme eines Entspannungsbades noch nicht gewünscht wird, dann können Sie im Storchenzimmer Ihre Wehen in geschützter Atmosphäre veratmen.

Das Storchenzimmer kann Ihnen jederzeit während der Geburt einen Rückzugsort bieten, bis es Zeit wird die intime Atmosphäre des Kreißsaals aufzusuchen.

 

 

Rooming-In

Um Ihr Kind immer bei sich zu haben und dadurch seine Gewohnheiten besser kennenzulernen, arbeiten wir nach dem 24-Stunden-Rooming-In-Prinzip. So werden Sie für die erste Zeit zu Hause vorbereitet. Zudem legen wir Wert auf eine familienfreundliche Atmosphäre, in der Väter und Geschwisterkinder in die Versorgung und Betreuung der Neugeborenen mit einbezogen werden. Wir befürworten daher ein 24h-Rooming-In und bestätigen Sie darin, Ihr Kind immer bei sich zu haben. Dadurch lernen Sie die Gewohnheiten Ihres Kindes besser kennen und sind somit gut für zu Hause vorbereitet.

Unser Ziel ist es, die Eltern-Kind-Beziehung zu fördern und Ihnen die größtmögliche Sicherheit im Umgang mit Ihrem Kind bis zur Entlassung aus der Klinik zu geben. Wir unterstützen Sie dabei und stehen Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

Unser Krankenhaus ist seit 2011 Babyfreundliches Krankenhaus und Mitglied der gleichnamigen WHO/UNICEF-Initiative. Der Begriff „babyfreundlich” steht hier für Qualität in der Geburtshilfe. Die Weltgesundheitsorganisation und das Kinderhilfswerk UNICEF haben den Verein zur Unterstützung der WHO/Unicef-Initiative „Babyfreundliches Krankenhaus” e.V. damit beauftragt, die internationale Auszeichnung der Initiative in Deutschland als Qualitätssiegel einzuführen und zu vergeben.

Weitere Informationen zur Initiative sowie unsere Still-Leitsätze finden Sie unter der Rubrik „Babyfreundliches Krankenhaus”.