Tagesklinik und Institutsambulanz Friedberg

Tagesklinik
In der Tagesklinik der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie in Friedberg werden Patientinnen und Patienten unterschiedlicher Diagnosegruppen behandelt. Für die Aufnahme ist allerdings eher die Schwere der Erkrankung bzw. das gegenwärtige Krankheitsstadium maßgeblich als die Diagnose. Das tagesklinische Angebot kann zur weiteren Stabilisierung nach vollstationärer Behandlung genutzt werden oder als Angebot der Krisenintervention, um eine vollstationäre Behandlung zu vermeiden. Je nach Problembereich besteht der Auftrag der Tagesklinik darin, die Patienten zu entlasten und zu stabilisieren, oder darin, sie zu aktivieren und soweit wie möglich sozial zu integrieren.
Die Tagesklinik begreift sich als Schnittstelle beziehungsweise Vermittlungsorgan zur Gemeinde und zu den sozialen Lebenswelten der Patienten. Aus diesem Selbstverständnis heraus kann die Tagesklinik einerseits zur Krisenbehandlung, andererseits zur Überleitung in die Alltagswelt mit ihren ambulanten Hilfen genutzt werden. Die Behandlung orientiert sich in der Tagesklinik an der Lebens- und Arbeitswelt der Patienten und an der Schwere der Erkrankung, weniger an der Art der Störung.
Gerne können Sie im Downloabereich auch ein PDF unseres Flyers über die Tagesklinik herunterladen. Sie finden es unter dem Stichpunkt „Psychiatrie”.

Institutsambulanz
Die Behandlung umfasst Diagnostik, Krisenintervention, ambulante Beratung und Behandlung. Darüber hinaus bestehen spezielle Angebote in Form von Einzel- oder Gruppentherapie durch Ärzte, Psychologen, Fachkrankenschwestern und -pfleger, Sozialarbeiter und Ergotherapeuten. Falls erforderlich, sind im Einzelfall auch Hausbesuche möglich. Angehörigenberatung und weitere spezialisierte Angebote sowie der Konsiliardienst zur Unterstützung anderer fachlicher Disziplinen ergänzen das Angebot. Wesentliche Grundlage unseres Ansatzes ist die Arbeit im multiprofessionellen Team.
Geöffnet ist die Ambulanz montags bis freitags zwischen 8.30 und 12.00 Uhr sowie zwischen 12.30 und 16.30 Uhr.
Gerne können Sie ein PDF-Dokument unseres Flyers über die Institutsambulanz herunterladen. Sie finden es auf der Download-Seite unter der Überschrift „Psychiatrie”.
Dort haben wir auch als weiteres PDF-Dokument ein Informationsblatt eingestellt mit ausführlichen Erläuterungen über die im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen enthaltenen Psychotherapie-Verfahren ("Patienteninfo Psychotherapie").